Startseite Stichwörter
Stichwörter: Tod
Artikel

Wie sollen wir mit der Angst vor dem Tod umgehen?

In seiner Antwort auf die Frage eines Arztes in Peru, wie man der Angst der Kranken und ihrer Angehörigen vor dem Tod begegnen kann, sagt der hl. Josefmaria, dass sterben bedeutet zu leben. Mein Sohn, ich erzähle dir eine kleine Geschichte. Vor einiger Zeit erklärte mir [...]
Stichwörter: Liebe zu Gott, Himmel, Tod
Artikel

November - Gemeinschaft der Heiligen

In der katholischen Kirche erinnert der Monat November in besonderer Weise an das Geheimnis der Gemeinschaft der Heiligen, die sich auf die Einheit und die gegenseitige Hilfe bezieht, die wir Christen einander leisten können: wir, die wir noch auf der Erde sind, die, die sich [...]
Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Tod
Artikel

Der Himmel

Der Himmel: »Kein Auge hat gesehen, kein Ohr gehört, in keines Menschen Herz ist es gedrungen, was Gott denen bereitet hat, die Ihn lieben.« Treiben dich diese Verheißungen des Apostels nicht an zu kämpfen? Der Weg, 751 Tu all das uneigennützig, aus reiner Liebe, als ob es weder [...]
Stichwörter: Liebe zu Gott, Himmel, Tod
Artikel

Die letzten Dinge

In der Heiligen Schrift bezeichnet man als die letzten Dinge das, was den Menschen am Ende seines Lebens erwartet: Tod, persönliches Gericht und sein ewiges Schicksal: Himmel oder Hölle. Die Kirche erinnert uns besonders im Monat November an diese Wirklichkeiten und lädt die Christen ein, [...]
Stichwörter: Gottvertrauen, Himmel, Tod
Artikel

Ich suche dein Angesicht

Seine Seele verzehrte sich in Sehnsucht, Gott von Angesicht zu Angesicht zu sehen. "Herr, welches Verlangen habe ich, dein Angesicht zu sehen, dein Antlitz zu bewundern, dich zu schauen …!" Am 28. März 1975 beging Josefmaria Escrivá den fünfzigsten Jahrestag seiner Priesterweihe. Er wünschte keine [...]
Stichwörter: Beschaulichkeit, Tod, Gebet, Muttergottes
Artikel

26.6.1975: Reaktionen auf den Tod des Gründers des Opus Dei

Hier finden Sie eine Auswahl an Texten, die 1975 in der internationalen Presse erschienen, nachdem die Nachricht vom Tod des heiligen Josefmaria am Morgen des 26. Juni bekannt geworden war. «Mgr. Escrivá était un homme de Dieu dans toute l’acceptation du terme. D’une intelligence directe, plein [...]
Stichwörter: Tod, Opus Dei
Artikel

27. April 1954: der Gründer des Opus Dei wird vom Zucker geheilt

Am 27. April 1954, dem Fest Unserer Lieben Frau von Montserrat, wurde er nach einer allergischen Reaktion auf unerklärliche Weise – so die Ansicht der Ärzte – von einem Diabetes geheilt, an dem er jahrelang gelitten hatte. Diejenigen, die einmal bei einem Unfall fast den Tod [...]
Stichwörter: Krankheit, Tod, Muttergottes
Artikel

Autograph des hl. Josefmaria zum Tod seiner Schwester

Anläßlich des Todestages von Carmen Escrivá, der Schwester des Gründers des Opus Dei, veröffentlichen wir den Text einer handschriftlichen Aufzeichnung des heiligen Josefmaria über ihre Krankheit und ihr Sterben. Als der Gründer des Opus Dei starb, fand man unter seinen Papieren einen verschlossenen Umschlag, auf den [...]
Stichwörter: Eucharistie, Familie Escrivá, Tod
Artikel

José Escrivá starb am 27. November 1924

Am 27. November 1924 erhielt Josemaría (der im Priesterseminar in Saragossa war) ein Telegramm von seiner Mutter, er solle nach Logroño kommen, sein Vater sei ernsthaft erkrankt. Josemaría nahm am Nachmittag des gleichen Tages den Zug. Am Bahnhof in Logroño erwartete ihn Manuel Ceniceros, der [...]
Stichwörter: Familie Escrivá, Tod, Christliche Berufung