Startseite Stichwörter
Stichwörter: Spuren unseres Glaubens
Artikel

Das Heiligtum Stella Maris auf dem Berg Karmel

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Während der drei Jahre seines öffentlichen Lebens kam Jesus Christus durch viele Städte und Ortschaften Palästinas und verkündete dort das Reich Gottes. Er bevorzugte die Orte rund um den See Genezareth und die Gegend um Jerusalem. Häufig legte [...]
Stichwörter: Glaube, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Getsemani, der Ort des Gebetes und der Agonie des Herrn

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Zu der von Gott bestimmten Stunde, in der die Menschheit von der Knechtschaft der Sünde erlöst werden soll, bejaht Jesus im Garten Getsemani unter Leiden, das seinen Schweiß in Blut verwandelt, freiwillig sich hingebend das Opfer, das der Vater [...]
Stichwörter: Glaube, Gebet, Christus folgen, Wille Gottes, Karwoche, Jahr des Glaubens, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Kafarnaum, die Stadt Jesu

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Als Jesus erfuhr, dass man Johannes ins Gefängnis geworfen hatte, zog er sich nach Galiläa zurück. Er verließ Nazareth, um in Kafarnaum zu wohnen, das am See liegt, im Gebiet von Sebulon und Naftali. Denn es sollte sich erfüllen, [...]
Stichwörter: Glaube, Jesus Christus, Jahr des Glaubens, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Bethlehem, das Feld der Hirten

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Bethlehem und seine Umgebung liegen in einem sanften Hügelland Auf einigen Berghängen hat man terrassenförmig Olivenbäume angebaut. In den Tälern sind die ebenen Gegenden aufgeteilt in Acker- und Brachland; aus diesem wird schnell ein mit einer typisch mediterranen [...]
Stichwörter: Jahr des Glaubens, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Bethanien- das Heiligtum der Auferweckung des Lazarus

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Das Evangelium berichtet uns, dass Jesus nichts hatte, wohin er sein Haupt legen konnte, aber es erzählt uns auch, dass Er geliebte und vertraute Freunde besaß, die Ihn in ihr Haus aufnehmen wollten.“ (Christus begegnen, 108) Unter diesen Freunden [...]
Stichwörter: Glaube, Geschichte, Jahr des Glaubens, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Tabgha, die Kirche der Brotvermehrung

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Im Heiligen Land bezeichnet der Name Tabgha eine Gegend ungefähr 3 km westlich von Kapharnaum, die sich vom Ufer des Sees Gennesareth ins Landesinnere erstreckt. Er bezeichnet häufig nur einen kleinen Teil dieses Gebietes: konkret den Ort der [...]
Stichwörter: Glaube, Geschichte, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Die Verklärungsbasilika auf dem Berg Tabor

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Schon in längst vergangenen Zeiten haben Karawanen die fruchtbare Jesreelebene - in der Bibel auch Tal Esdrelon genannt - durchzogen. Die Karawanen kamen aus Mesopotamien oder Syrien, zogen an der Küste des Sees Genesareth entlang und schlugen dann den [...]
Stichwörter: Glaube, Jahr des Glaubens, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Tabgha, die Kirche der Seligpreisungen

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Zu Beginn seines öffentlichen Lebens “zog der Herr in ganz Galiläa umher, lehrte in den Synagogen, verkündete das Evangelium vom Reich und heilte im Volk alle Krankheiten und Leiden. Und sein Ruf verbreitete sich in ganz Syrien. Man brachte [...]
Stichwörter: Geschichte, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Tabgha, die Kirche des Primats

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land Wenige Orte im Heiligen Land erreichen eine solche Nähe zum Geschehen des NT wie der See Genezareth in Galiläa. An vielen anderen Stellen hat sich die Landschaft nach 2000 Jahren Geschichte total verändert: neue Kirchen oder Heiligtümer wurden gebaut, [...]
Stichwörter: Glaube, Geschichte, Papst, Das Heilige Land, Spuren unseres Glaubens
Artikel

Die Hochzeit zu Kana in Galiläa

Spuren unseres Glaubens Wege durch das Heilige Land "Nuptiæ factæ sunt in Cana Galilææ” (Joh 2, 1). In Kana in Galiläa wurde eine Hochzeit gefeiert. Johannes ist der einzige Evangelist, der von diesem ersten Zeichen Christi berichtet, das er während der Hochzeitsfeier in Kana auf Bitten der [...]
Stichwörter: Spuren unseres Glaubens