Startseite Stichwörter
Stichwörter: Opus Dei
in: Dokumentation [Für alle Rubriken ansehen]
Artikel

Großmut, Glaube, „Verrücktheit“

Torreciudad ist seit neun Jahrhunderten ein Mittelpunkt der Marienfrömmigkeit. Der hl. Josefmaria ist zu einem Teil dieser Geschichte geworden, da ihn seine Liebe zu Maria dazu führte, den Bau einer Wallfahrtskirche mit dem dazu gehörigen Umfeld zu veranlassen. Als er dies tat, schien sein Plan [...]
Stichwörter: Opus Dei, Muttergottes, Torreciudad, Josemaría Escrivá
Artikel

Wie war Escrivás Meinung zu Hitler und zum Nationalsozialismus?

José Orlandis erinnert sich, dass ihm der hl. Josefmaria im September 1939 sagte, er hätte in der heiligen Messe besonders für Polen gebetet. Da hatte die deutsche Invasion begonnen. „Dieses katholische Land leidet unsäglich viel wegen des Nazi-Überfalls.“ Domingo Díaz-Ambrona hatte 1941 eine Reise nach Deutschland [...]
Stichwörter: Opus Dei, Politik
Artikel

Wer zeigte Escrivá vor dem Gericht zur Unterdrückung der Freimaurerei und des Kommunismus an? Was wurde aus dieser verleumderischen Anzeige?

Dieses Sondergericht wurde nach Kriegsende geschaffen mit dem Ziel, jene, die man für ideologische Feinde des neuen Regimes hielt, zu verfolgen und gleichsam unschädlich zu machen. Dies galt vor allem für die Freimaurer, die Kommunisten und die Anarchisten. Bei den Denunziationen, die dem Gericht vorgetragen wurden, [...]
Stichwörter: Opus Dei, Franco
Artikel

Warum kam es in der unmittelbaren Nachkriegszeit zu einer Konfrontation der Falange mit dem Opus Dei?

Der Historiker John F. Coverdale hat dies ausführlich untersucht. In seinem Buch heißt es dazu: „Die Falange beherrschte nach Ende des Bürgerkrieges das politische Leben Spaniens. Ähnlich wie bei vielen Staatsbürgern schlossen sich einige Mitglieder des Opus Dei der Falange oder deren studentischem Zweig an, [...]
Stichwörter: Opus Dei, Franco
Artikel

In welcher der beiden Kriegsparteien wurden die ersten Mitglieder des Opus Dei eingezogen?

Zu Beginn des Krieges wurden die meisten jungen Leute im wehrdienstfähigen Alter in die Armee der einen oder andere Seite eingereiht, je nachdem, in welcher Zone sie sich befanden, als der Krieg ausbrach. Bestimmend war also im allgemeinen der jeweilige geographische Standort, wenn man von [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Opus Dei, Politik
Artikel

Hatten die Mitglieder des Opus Dei unter irgendeiner Art von Verfolgung oder politischen Repressalien zu leiden?

Pedro Casciaro, der Sohn des Vorsitzenden der auf der republikanischen Seite stehenden Volksfront in Albacete, wurde während seines Aufenthalts in Burgos von einem ehemaligen Bekannten seiner Familie denunziert. Ihm wurde nichts Persönliches vorgeworfen, lediglich dass er der Sohn eines Vorsitzenden der Frente Popular war. Die [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Opus Dei, Politik
Artikel

Was sagte der hl. Josefmaria über die Repressalien seitens des Franquismus während des Bürgerkrieges?

Alle Zeugen stimmen in der Ansicht überein, dass Escrivás Haltung nicht den üblichen Vorstellungen der damaligen Zeit entsprach. Gegenüber der vom Krieg angefachten Gewalt sprach er immer von Vergebung, Überwindung von Rachegefühlen und Streben nach Versöhnung. Im April 1938 skizzierte er schriftlich das Gespräch mit einem [...]
Stichwörter: Opus Dei, Politik, Franco
Artikel

Der fünfte Band von „Studia et documenta“ ist erschienen.

Der fünfte Band von „Studia et documenta“ ist erschienen. Neue Forschungen zur Geschichte von Josemaría Escrivá und dem Opus Dei. Der neueste Film von Roland Joffé, There be Dragons (Du wirst auf Drachen treffen) stößt auf ein wachsendes Interesse am Leben und an der Geschichte von Josemaría [...]
Stichwörter: Erziehung, Geschichte, Opus Dei, Rom
Artikel

Neue Untersuchungen zur Geschichte des Opus Dei

Die vierte Nummer von Studia et Documenta, der Fachzeitschrift zur Geschichte des Opus Dei und seines Gründers, des hl. Josefmaria, erschien im Juni 2010. Wie gewöhnlich ist ein Teil des Inhalts einer Monographie gewidmet, in diesem Fall mehreren Erziehungsprojekten, die das Opus Dei an verschiedenen Orten [...]
Stichwörter: Studium, Geschichte, Madrid, Opus Dei, Verehrung, Studentenheim
Artikel

Wer waren seine Begleiter bei der Flucht? Wer gehörte zum Opus Dei und wer nicht?

Ihn begleiteteten sieben junge Männer. Einige waren wie er um die dreißig: José María Albareda (35), der sich dem Opus Dei während des Bürgerkrieges angeschlossen hatte; ein Freund von Albareda, der Studienrat Tomás Alvira (31), und Manuel Sainz de los Terreros (nahe 30). Zwei waren [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Opus Dei, Übergang über die Pyrenäen, Josemaría Escrivá