Startseite Stichwörter
Stichwörter: Muttergottes
Artikel

27. April 1954: der Gründer des Opus Dei wird vom Zucker geheilt

Am 27. April 1954, dem Fest Unserer Lieben Frau von Montserrat, wurde er nach einer allergischen Reaktion auf unerklärliche Weise – so die Ansicht der Ärzte – von einem Diabetes geheilt, an dem er jahrelang gelitten hatte. Diejenigen, die einmal bei einem Unfall fast den Tod [...]
Stichwörter: Krankheit, Tod, Muttergottes
Artikel

Zum Angelus nach der Heiligsprechungsfeier. 6. Oktober 2002

Am Ende dieser feierlichen Liturgie möchte ich den Pilgern aus aller Welt meinen herzlichen Gruß entbieten. Einen besonderen Gruß richte ich an die Regierungsdelegation, die zahlreichen Würdenträger und die Pilger aus Italien, wo der neue Heilige in so vielfältiger Weise für das Heil der Seelen [...]
Stichwörter: Heiligsprechung, Johannes Paul II., Muttergottes
Artikel

Wie das Buch "Der Rosenkranz" entstand

Eines Morgens im Dezember 1931, nachdem er die Messe gefeiert und die Danksagung beendet hatte, schrieb er in der Sakristei der Kirche Santa Isabel, direkt neben dem Kirchenraum, den Rosenkranz. Es ist nicht ganz sicher, an welchem Tag der Novene das war; aber eindeutig hat [...]
Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Bücher, Rosenkranz, Muttergottes
Artikel

Der Gründer des Opus Dei in der Santa Casa von Nazaret in Loreto

Josemaría Escrivá war am 3./4. Januar 1948 zum ersten Mal in Loreto. Aber der Grund, warum der Gründer des Opus Dei sich besonders in der Schuld der Muttergottes von Loreto fühlte ist in einer schweren Notlage zu finden. In den 50er Jahren litt der heilige [...]
Stichwörter: Opus Dei, Heilige Familie, Muttergottes
Artikel

Die Marienerscheinungen in Fatima

Am 13. Mai 1917 hüteten drei Kinder – Lucía de Jesús, 10 Jahre, ihr Vetter Francisco Marto, 9 Jahre, und ihre Cousine Jacinta Marto, 7 Jahre – eine kleine Herde im Grund Cova da Iría, in der Pfarrei von Fátima, in der Gemeinde von Vila [...]
Stichwörter: Rosenkranz, Muttergottes, Reisen
Artikel

Die "aediculae"der Muttergottes

Als der heilige Josefmaria 1946 in die Ewige Stadt kam, machte es ihm große Freude zu sehen, daß ihre Straßen viele Darstellungen der Muttergottes aufweisen. Er fragte seine Mitbewohner immer wieder, ob sie sie gesehen hätten. Auch legte er ihnen ans Herz, sie überall zu [...]
Stichwörter: Römische Stätten, Muttergottes
Artikel

Die Rose von Rialp: 22. November 1937

Eine schwierige Entscheidung 1936, spanischer Bürgerkrieg. Die Religionsverfolgung bricht los und Josemaría Escrivá sieht sich gezwungen, an verschiedenen Orten Zuflucht zu suchen. Diese Umstände erlauben dem Gründer nicht, seine Pläne, die apostolische Arbeit des Opus Dei in andere Länder auszubreiten, weiter zu verfolgen. Am 19. November machen [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Übergang über die Pyrenäen, Muttergottes
Artikel

Die erste Wallfahrt

„Ich erinnere mich an eine Wallfahrt, die ich 1935 zu einer Muttergotteskapelle in Kastilien machte: nach Sonsoles. Es war keine Wallfahrt im gewohnten Stil. Wir gingen nur zu dritt. Ich respektiere und schätze jene öffentlichen Erweise der Frömmigkeit, aber ich ziehe es vor, Maria durch persönliche [...]
Stichwörter: Opus Dei, Rosenkranz, Muttergottes
Artikel

Der Gründer des Opus Dei in Pompei, Almudena, Sonsoles, Fatima... 1968-1970

„Meine geliebten Töchter und Söhne, ihr werdet euch gefragt haben, warum ich in den letzten Jahren von einem Heiligtum der Muttergottes zum nächsten fahre, gleichsam auf einer ununterbrochenen Pilgerschaft durch viele Länder. Ein Weg, der mir außerdem die Gelegenheit verschafft, mit Dankbarkeit Tausende der Töchter [...]
Stichwörter: Kirche, Muttergottes
Artikel

Der Rosenkranz – eine Hilfe, um ihn zu beten

In den letzten Monaten des Jahres 1931 „entdeckte“ der heilige Josefmaria in seinem Gebet ein besonderes geistliches Leben der Kindschaft. So bemerkte er am 30. November, dem ersten Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis: Wenn ich den Rosenkranz bete oder – so wie jetzt im [...]
Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Bücher, Rosenkranz, Muttergottes