Startseite Stichwörter
Stichwörter: Madrid
in: Dokumentation [Für alle Rubriken ansehen]
Artikel

Lola und Fernando, Spanien

Fernando und Lola sind verheiratet; sie leben in Madrid. Beide sind Lehrer, er für spanische Sprache und LIteratur und sie für Philosophie. Sie haben fünf Kinder, drei Mädchen und zwei Jungen. Welchen Sinn hat das Leben für Sie? Es ist die Gelegenheit, dankbar zu sein, denn [...]
Stichwörter: Madrid, Ehe, 26. Juni, Spanien
Artikel

Der hl. Josefmaria und Unsere Liebe Frau der Almudena (Zitadelle)

“Wie viele Stunden war ich zu Fuß unterwegs in meinem geliebten Madrid: jede Woche von einem Teil zum anderen, eingehüllt in meinen weiten Umhang.Ich betete bei meinen Gängen durch Madrid alle drei Teile des Rosenkranzes - sowie es gerade auskam, aber ohne sie je zu [...]
Stichwörter: Madrid, Heilige Familie, Muttergottes, Dem hl. Josefmaria gewidmete Orte
Artikel

Gab es schon die weibliche Abteilung, als der hl. Josefmaria den Bischof aufsuchte, oder wurde sie erst Jahre nach dem Opus Dei gegründet?

Frage von Jose Manuel - Italien Im Film wird ein Gespräch zwischen dem Bischof von Madrid und dem hl. Josefmaria gezeigt, das kurz nach der Gründung des Werkes stattfand. Diese Szene beruht nicht auf einer historischen Tatsache, denn im Film werden mehrere Dinge aus verschiedenen Epochen [...]
Stichwörter: 14. Februar, 2. Oktober 1928, Gründung des Opus Dei, Madrid, Film
Artikel

Neue Untersuchungen zur Geschichte des Opus Dei

Die vierte Nummer von Studia et Documenta, der Fachzeitschrift zur Geschichte des Opus Dei und seines Gründers, des hl. Josefmaria, erschien im Juni 2010. Wie gewöhnlich ist ein Teil des Inhalts einer Monographie gewidmet, in diesem Fall mehreren Erziehungsprojekten, die das Opus Dei an verschiedenen Orten [...]
Stichwörter: Studium, Geschichte, Madrid, Opus Dei, Verehrung, Studentenheim
Artikel

Warum versteckte er sich während des Krieges? Wer gewährte ihm Zuflucht?

Der vom Militär ausgegangene Staatsstreich gegen die Republik führte zur Revolution in den Gegenden, die unter der Kontrolle der Volksfront geblieben waren. Ein markanter Zug dieser Revolution war der Antiklerikalismus. Er äußerte sich in der Zerstörung von Gebäuden und Gegenständen, die mit der katholischen Kirche [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Freiheit, Madrid, Opus Dei, Josemaría Escrivá
Artikel

Stimmt es, dass ein Priester ermordet wurde, den man mit ihm verwechselt hatte?

Das Ereignis bleibt streng historisch unpräzise. Im August 1936 sagten einige Frauen zu der Mutter und den Geschwistern Escrivás, man habe auf einer Madrider Straße jemanden aufgehängt, der ihm sehr ähnlich sah. Der hl. Josefmaria erfuhr davon ein Jahr danach, Ende Juli 1937, während der [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Madrid, Opus Dei, Priestertum
Artikel

Mit welchen Menschen hatte der hl. Josefmaria in den Anfangszeiten des Opus Dei Kontakt?

Als Priester hatte er Kontakt mit Menschen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Kreisen. Schon als junger Seelsorger des von den “Damas apostólicas” getragenen Krankenstifts widmete er viele Stunden der Betreuung von Kranken und verwahrlosten Kindern. Eine Angehörige der “Damas apostólicas”, Asunción Muñoz, berichtet in ihrem Zeugnis für den [...]
Stichwörter: Apostolat, Geschichte, Madrid
Artikel

Madrid, 2. Oktober 1928

Das Werk Gottes ist nicht die Erfindung eines Menschen (...). Der Herr hat es vor vielen Jahren einem ungeeigneten und tauben Werkzeug anvertraut, das es zum ersten Mal am Fest der heiligen Schutzengel, am zweiten Oktober neunzehnhundertachtundzwanzig, sah. Der 2. Oktober 1928 war [...]
Stichwörter: 2. Oktober 1928, Die Welt leidenschaftlich lieben, Engel, Gründung des Opus Dei, Madrid, Heiligkeit, Normaler Alltag
Artikel

16. Oktober 1931 in Madrid, in einer Straßenbahn: Abba, Pater!

Schon als Kind hatte ich im Vaterunser gelernt, Gott Vater zu nennen, nun aber empfand, sah und war ich voller Staunen angesichts des göttlichen Ratschlusses, daß wir Kinder Gottes sind ... und das mitten im Verkehr, in einer Straßenbahn, eine Stunde lang oder länger, ich [...]
Stichwörter: Gotteskindschaft, Geschichte, Madrid
Artikel

2. November 1948: Der heutige Prälat des Opus Dei lernt Josemaria Escrivá kennen

--Javi! Und als Javier Echevarría in das Zimmer trat, fügte er mit ganz schwacher Stimme hinzu: Ich fühle mich nicht gut. Das waren auf dieser Erde die letzten Worte des heiligen Josefmaria, des Gründers des Opus Dei. Es war 12 Uhr mittags, 1975 in Rom. Javier [...]
Stichwörter: Liebe zu Gott, Nächstenliebe, Javier Echevarría, Madrid