Startseite Stichwörter
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben
Artikel

1928, Die Gründung des Opus Dei

Ich war sechsundzwanzig Jahre alt. Außer der Gnade Gottes und meiner guten Laune besaß ich nichts. Und ich mußte das Opus Dei verwirklichen. Es war am Schutzengelfest, dem 2. Oktober 1928. Den Klang der Glocken an diesem Tag sollte Josefmaria nie mehr vergessen … Er hatte sich [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Engel, Gründung des Opus Dei, Arbeit
Persönliches Zeugnis

Kardinal Joachim Meisner, Erzbischof von Köln, Deutschland

Da erweckte der Heilige Geist vor fast 100 Jahren in Spanien einen Weltpriester, nämlich Josemaría Escrivá, um gerade unseren Laienchristen zu sagen, dass Heiligkeit kein Privileg für besondere Gruppen in der Kirche ist, sondern die schlichte und selbstverständliche Berufung jedes Christen, ob im Kloster oder [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Heiligkeit, Zweites Vatikanum
Persönliches Zeugnis

Erzbischof Dr. Giovanni Lajolo

Aus einer Predigt im Bonner Münster, 02.10.1998 (Escrivá sagte:) "Macht euch (...) mit neuer Klarheit bewußt, dass Gott euch aufruft, ihm gerade in den materiellen, weltlichen Aufgaben der menschlichen Lebens und aus ihnen heraus zu dienen. (...) Jede noch so alltägliche Situation birgt etwas Heiliges, etwas [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Christliche Berufung
Artikel

Apostolisches Breve zur Seligsprechung

APOSTOLISCHES BREVE zur Seligsprechung des ehrwürdigen Dieners Gottes Josemaría Escrivá de Balaguer Priester Gründer des Opus Dei JOHANNES PAUL II. Zum immerwährenden Gedenken Die Kirche, gesandt um das Reich Christi in allen Völkern zu begründen (vgl. II. Vatikanum, Dogmat. Konstitution Lumen Gentium, Nr. 5), ist "das allumfassende [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Heiligsprechung, Arbeit
Artikel

Prälat Fernando Ocáriz, Generalvikar des Opus Dei. Rom, 10. Oktober 2002

Der Bericht vom ersten wunderbaren Fischfang, den wir im Evangelium gehört haben, gipfelt in der Aufforderung an Petrus und einige seiner Gefährten, alles zu verlassen und Christus nachzufolgen (vgl. Lk 5,10). Der heilige Josefmaria hat diese Szene viele Male betrachtet und unter anderem darauf hingewiesen, [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Heiligsprechung, Inneres Leben
Artikel

Der christliche Materialismus

Der “christliche Materialismus”, ein Ausdruck des Gründers des Opus Dei, fasst gemäß Msgr. André Mutien Léonard, Bischof von Namur (Belgien), treffend die Lehren des heiligen Josefmaria Escrivá zusammen. In einem so betitelten Artikel reflektiert er über das, was er die “unglaublichen Gewandtheit, mit der Msgr. [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Einheit des Lebens
Artikel

Ansprache bei der Hundertjahrfeier der Geburt von Josemaría Escrivá

Am 12. Januar 2002 empfing Papst Johannes Paul II. die Teilnehmer des Kongresses, der anlässlich der Hundertjahrfeier der Geburt von Josemaría Escrivá in Rom stattfand. Während der Audienz hielt der Heilige Vater folgende Ansprache: Liebe Brüder und Schwestern! 1. Es ist mir eine Freude, euch zum Abschluß [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Johannes Paul II., Einheit des Lebens, Normaler Alltag
Artikel

Das Forum Romanum

Rom hatte nach einer langen Phase des Friedens und des Wohlstandes in der Kaiserzeit die beeindruckende Zahl von 1 Million Einwohner erreicht. Nur eine winzige Minderheit allerdings wohnte in ruhigen geräumigen Villen. Die Mehrheit der Bevölkerung mußte sich damit begnügen, in Wohnsiedlungen oder insulae zu [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Bürgersinn, Römische Stätten, Erste Christen
Artikel

Die Heiligkeit – eine konkrete Wirklichkeit unseres Lebens

"Im 20. Jahrhundert waren wir Zeugen einer Überarbeitung der Rolle des christlichen Laien in der Kirche." Dem Artikel von Navarro Valls im Osservatore Romano ist zu entnehmen, daß der Beitrag von Josemaría Escrivá zu dieser Bewußtseinsänderung seit der Gründung des Opus Dei im Jahre [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Kirche, Heiligkeit, Normaler Alltag
Artikel

Gott in der täglichen Arbeit suchen

Papst Johannes Paul I. hat als Patriarch von Venedig in der Zeitung „Il Gazzettino“ von Venedig wiederholt Stellung zu kirchenpolitischen und pastoralen Fragen bezogen. Am 25. Juli 1978, dem Jahr seiner Wahl zum Papst, veröffentlichte der damalige Patriarch Luciani folgenden Beitrag über Josemaria Escrivá, den [...]
Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Arbeit