Startseite Stichwörter
Stichwörter: Übergang über die Pyrenäen
Artikel

Wer unterstützte Escrivás Ausgaben während des Krieges? Wie wurde der Übergang über die Pyrenäen bezahlt?

Es ist vorab zu bedenken, dass in Kriegszeiten der Wert des Geldes und seine Rolle wesentlich anders ist als in Friedenszeiten. In jenen Kriegsjahren kalkulierte man die nötigen Gelder zum Pyrenäen-Übergang mit etwa 1.200 Peseten plus Nebenkosten. Dazu gehörten die Reisekosten und vor allem der [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Freiheit, Übergang über die Pyrenäen, Josemaría Escrivá
Artikel

Warum entschloss er sich zur Flucht über die Pyrenäen?

Das war für ihn keine leichte Entscheidung, denn 1937 stand er vor einer äußerst heiklen Alternative. Er lebte als Flüchtling in Madrid, wo auch seine Mutter, seine Geschwister, und einige Gläubigen vom Opus Dei waren. Diese waren zumeist ebenso wie er Flüchtlinge, nur Isidoro Zorzano [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Opus Dei, Übergang über die Pyrenäen, Josemaría Escrivá
Fotografien

DER ÜBERGANG ÜBER DIE PYRENÄEN

Im Herbst 1937 musste der hl. Josefmaria über die Pyrenäen aus Spanien fliehen, um dem Bürgerkrieg zu entgehen und die Entwicklung des Opus Dei weiter vorantreiben zu können.
Stichwörter: Übergang über die Pyrenäen
Video

Josemaría Escrivá während des spanischen Bürgerkriegs

Der Beginn des spanischen Bürgerkrieges zwang den Gründer des Opus Dei, ständig unterwegs zu sein und an unterschiedlichen Orten Unterschlupf zu suchen.
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Opus Dei, Übergang über die Pyrenäen
Artikel

Bürgerkrieg

Es handelte sich nicht nur um einen Bruderkrieg, sondern auch um eine massive Religionsverfolgung, eine der blutigsten in der Kirchengeschichte. 30. August 1936. Seit etwas über einem Monat ist Spanien in zwei Hälften zerrissen, die sich in einem blutigen Bruderkrieg gegenüberstehen. Wie viele andere Priester befindet [...]
Stichwörter: Glaube, Bürgerkrieg, Übergang über die Pyrenäen
Artikel

Der Weg über die Pyrenäen

Im spanischen Bürgerkrieg gab es u.a. die Möglichkeit, von der republikanischen in die nationale Zone zu gelangen, indem man die Pyrenäen überquerte; über die französische Seite kam man nach Hendaya und kehrte von dort wieder auf die Halbinsel zurück. Der heilige Josefmaria war einer von [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Übergang über die Pyrenäen
Artikel

Die Rose von Rialp: 22. November 1937

Eine schwierige Entscheidung 1936, spanischer Bürgerkrieg. Die Religionsverfolgung bricht los und Josemaría Escrivá sieht sich gezwungen, an verschiedenen Orten Zuflucht zu suchen. Diese Umstände erlauben dem Gründer nicht, seine Pläne, die apostolische Arbeit des Opus Dei in andere Länder auszubreiten, weiter zu verfolgen. Am 19. November machen [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Übergang über die Pyrenäen, Muttergottes
Artikel

Die Muttergottes von Lourdes

Geschichte der Erscheinungen der Muttergottes in Lourdes Es war im Jahr 1858. Im Süden von Frankreich, am westlichen Rand der Pyrenäen, befindet sich eine kleine Ortschaft mit ungefähr viertausend Einwohnern. Es wird erzählt, daß Mirat, ein Sarazenenhäuptling, im Jahr 778 die Festung besetzte, die oberhalb des [...]
Stichwörter: Bürgerkrieg, Geschichte, Übergang über die Pyrenäen, Muttergottes