StartseiteDokumentation
Dokumentation

Oktober 2006: 75 Jahre Armenbesuche mit jungen Leuten

Javier Echevarría

Aus den 'Aufzeichnungen des hl. Josefmaria von 1931: "Gestern mußte ich meine Stelle am Stift und damit die Betreuung der Kranken aufgeben; aber mein Jesus will nicht, daß ich ihn verlasse und er ließ mich erneut erfahren, daß er an ein Krankenbett gefesselt ist..." Stichwörter: Nächstenliebe, Krankheit, Javier Echevarría, Armut

Der heilige Josefmaria und die Sprachengabe

Ramón Herrando

Die Welt für Gott erobern, ihn an die Spitze aller Tätigkeiten der Menschen stellen, das Reich Gottes ausbreiten – das war ein Unternehmen, für das Gott ein ungeeignetes Werkzeug ausgesucht hatte - so sah sich der Gründer des Opus Dei angesichts seiner riesigen Aufgabe. Stichwörter: Apostolat

Auszüge aus Predigten zum 26. Juni 2006

Verschiedene

Augsburg „Raus auf die Straße und hinein in den Dialog“, wünschte der Augsburger Bischof Walter Mixa bei einem Gottesdienst zum Gedenktag des heiligen Josemaría Escrivá (26. Juni), dem Gründer des Opus Dei, in der Basilika St. Ulrich und Afra. In seiner Predigt ging der Augsburger Oberhirte [...] Stichwörter: Asketischer Kampf, Christliche Berufung

Die erste Romreise

Salvador Bernal

Am 23. Juni 1946 kam der Gründer nach Rom, um die päpstliche Anerkennung des Opus Dei voranzutreiben. Sie war nötig, damit sich diese Institution, die eine universale Sendung hatte, auf andere Länder ausbreiten konnte. Stichwörter: Kirche, Opus Dei, Papst

Die Heiligkeit – eine konkrete Wirklichkeit unseres Lebens

J. Navarro Valls

"Im 20. Jahrhundert waren wir Zeugen einer Überarbeitung der Rolle des christlichen Laien in der Kirche." Dem Artikel von Navarro Valls im Osservatore Romano ist zu entnehmen, daß der Beitrag von Josemaría Escrivá zu dieser Bewußtseinsänderung seit der Gründung des Opus Dei im Jahre 1928 beträchtlich war. Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Kirche, Heiligkeit, Normaler Alltag

Bücher

Die ersten zwei Bücher für Kinder - und Erwachsene - auf deutsch Stichwörter: Bücher, Für die Kinder

Ein Buch von Feuer

Javier Echevarría

Während ich diese Zeilen schreibe, liegt vor mir ein altes Exemplar vom Weg, den sein Autor im Jahre 1933 einem jungen Architekten namens Ricardo Fernandez Vallespin schenkte. Stichwörter: Der Weg

Der hl. Josefmaria und Unsere Liebe Frau von der Barmherzigkeit

Marc Argemí

Die Verehrung der Muttergottes ist ein selbstverständliches Element im Leben des hl. Josemaría Escrivá. Alle Anrufungen, die er kennen lernte, fanden einen Ort in seinem Herzen, wobei einige in bestimmten Augenblicken seines Lebens eine besondere Bedeutung erhielten. So war es auch mit Unserer Lieben Frau von der Barmherzigkeit, der Patronin von Barcelona, deren Fest am 24. September gefeiert wird. Stichwörter: Dankbarkeit, Barcelona, Geschichte, Muttergottes

Wie das Buch "Der Rosenkranz" entstand

Novene zur Unbefleckten Empfängnis 2006

Eines Morgens im Dezember 1931, nachdem der hl. Josefmaria die Messe gefeiert und die Danksagung beendet hatte, schrieb er in der Sakristei der Kirche Santa Isabel, direkt neben dem Kirchenraum, die Texte, die später im Buch "Der Rosenkranz" festgehalten wurden. Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Bücher, Rosenkranz, Muttergottes

Der Rosenkranz – eine Hilfe, um ihn zu beten

Die Geschichte eines Buches

Eines Morgens, nachdem er die Messe gefeiert und die Danksagung beendet hatte, entstand in der Sakristei der Kirche Santa Isabel, direkt neben dem Kirchenraum, der Rosenkranz. Stichwörter: Geistliche Kindschaft, Bücher, Rosenkranz, Muttergottes

Suchen in: Dokumentation

Gesuchter Text




Daten


Von
Bis



Suchen in:

Stichwörter in Dokumentation