Heiliger Josefmaria
Die Heiligsprechung von Josemaría Escrivá

Die Heiligsprechung (Video)

Dieses Video zeigt Bilder von der Heiligsprechung des Gründers des Opus Dei am 6. Oktober 2002. Stichwörter: Heiligsprechung, Johannes Paul II.

Die Heiligsprechung von Josemaría Escrivá (Video)

Am 6. Oktober 2002 sprach Johannes Paul II. den Gründer des Opus Dei vor mehr als 300.000 Menschen aus aller Welt heilig. Stichwörter: Heiligsprechung, Johannes Paul II.

Die Heiligsprechung

Als Josemaria Escrivá am frühen Abend des 23. Juni 1946 zum ersten Mal nach Rom kam, betete er die ganze Nacht auf dem Balkon für den Papst. Auch am Morgen des 6. Oktober 2002 wurde unter den Fenstern der päpstlichen Wohnräume für den Heiligen Vater und die Kirche gebetet. Doch diesmal war es kein einsamer Priester: dieses Mal drängte sich dort eine riesige Menschenmenge. Stichwörter: Heiligsprechung, Johannes Paul II.

Fakten und Zahlen der Heiligsprechung

Rom

Bei strahlender Sonne hat Johannes Paul II. heute morgen um 10.25 Uhr in Anwesenheit von mehreren hunderttausend Personen den spanischen Priester und Gründer des Opus Dei, Josemaría Escrivá, heiliggesprochen. Stichwörter: Dankbarkeit, Heiligsprechung, Kirche, Johannes Paul II.

Was bedeutet Heiligsprechung?

Durch die Heiligsprechung nimmt der Papst den Namen eines Dieners Gottes in das Verzeichnis der Heiligen auf und bestimmt, dass er in der gesamten Kirche verehrt werden soll. Stichwörter: Heiligsprechung, Josemaría Escrivá