Dokumentation

Die Einheit der Christen geht alle an

Pedro Rodríguez

Der hl. Josefmaria war von dem tiefen Wunsch beseelt, sich für die Einheit aller Gläubigen einzusetzen. Deshalb war seine Mahnung an jeden Christen, Gebet, Sühne und konkrete Taten für dieses Anliegen aufzuopfern. “Ut omnes unum sind“ – alle Christen sollen vom gleichen Willen getragen und dem gleichen Anliegen beseelt sein und mit ungeteiltem Herzen nur den einen Wunsch haben, dass alle in Einheit mit dem Heiligen Vater durch Maria zu Jesus gehen Stichwörter: Ökumenischer Dialog, Zweites Vatikanum, Evangelisierung, Josemaría Escrivá

Ich heiße Escrivá und schreibe viel

José Luis Illanes Maestre

Mit diesem Wortspiel beschrieb der hl. Josefmaria eine spezifische Dimension seines Lebens, nämlich die Notwendigkeit, zu schreiben, die sich im Laufe seines Lebens und bei der Durchführung der ihm von Gott anvertrauten Aufgabe ergab. Wir legen eine historisch-biographische Studie über die Schriften des hl. Josefmaria vor. Stichwörter: 2. Oktober 1928, Sendung, Schriften des Gründers

Ein Gebet, das um die Welt ging

Jesús Sancho Bielsa

Der hl. Josefmaria lernte das Gebet der "geistigen Kommunion" von einem Ordensmann. Aber woher stammt dieses Gebet? Der Verfasser dieses Artikels stieß "zufällig" auf den Text, als er einen alten Katechismus las. Stichwörter: Eucharistie, Kommunion

So wird die Liebe stark wie der Tod

Bischof Javier Echevarría, Prälat des Opus Dei

Der hl. Josefmaria sprach oft davon, dass seine Eltern sich sehr gern hatten, dass sie viel Leid zu erdulden hatten, es aber immer mit ein Lächeln auf den Lippen trugen. Bischof Javier Echevarría spricht über die Berufung zur Ehe im Kontext der Botschaft des Gründers des Opus Dei. Stichwörter: Javier Echevarría, Ehe, Liebe, Familie

Die Heiligkeit liegt in den kleinen Dingen

J. López

Das ist der einfache Weg zur Heiligkeit, den der hl. Josefmaria vorschlägt: „Du willst wirklich heilig werden? - Erfülle die kleine Pflicht jeden Augenblicks! Tu das, was du sollst, und sei ganz in dem, was du tust.“ Stichwörter: Der Weg, Kleine Dinge, Heiligkeit

Eine Anregung des hl. Josefmaria: Der Bau des Studentinnenheimes Müngersdorf

Auszug aus dem Artikel "Das Studentinnenheim Müngersdorf – eine Initiative des heiligen Josemaría: 1957-1966" von Dr. Barbara Schellenberger, in: "Studia et documenta", Bd. 5 (2011). Stichwörter: Apostolat, Jugend, Arbeit, Studentenheim, Deutschland

Der fünfte Band von „Studia et documenta“ ist erschienen.

Der neue Band der Fachzeitschrift des Historischen Institus Heiliger Josefmaria enthält eine reiche Auswahl an Artikeln und schriftlichen Zeugnissen, unter anderem eine Studie von Barbara Schellenberger über die Anfänge des Studentinnenheims Müngersdorf in Köln, das in den 60er Jahren unter dem Antrieb des hl. Josefmaria entstand. Stichwörter: Erziehung, Geschichte, Opus Dei, Rom

Besinnungstage als Hilfe zur Umkehr

Bischof Javier Echevarría

„Schon die ersten Christen machten Besinnungstage. Nach der Himmelfahrt Christi finden wir die Apostel und eine große Schar von Gläubigen im Abendmahlssaal versammelt, die zusammen mit Maria die Ausgießung des Trösters erwarten, den Jesus versprochen hatte. Dort findet sie der Heilige Geist (...) einmütig im Gebet verharrend.“ Stichwörter: Asketischer Kampf, Fastenzeit