Heiliger Josefmaria Escrivá. Gründer des Opus Dei
 

So sehen sie den Jungen Josefmaria

Stichwörter: Für die Kinder
Liebe Kinder,

Sicher habt ihr auf der Webseite des hl. Josefmaria schon die Geschichten des kleinen Jungen aus Barbastro in Spanien, der ein großer Heiliger wurde, gelesen. In einer Schule haben sich 10jährige Mädchen mit diesen Geschichten beschäftigt und so den zukünftigen Priester und Gründer des Opus Dei kennen gelernt. Hier könnt ihr einige Zeichnungen sehen, die sie nachher angefertigt haben, obwohl es natürlich in den Kinderbüchern schon sehr schöne Bilder gibt. Aber so sehen sie die Geschichte eben.

Übrigens, hier könnt ihr die Geschichten nachlesen oder dasselbe Bild ausmalen:

- Die Dankeswallfahrt zur Muttergottes
- Der kleine Josefmaria verkriecht sich unter dem Bett
- Josefmaria spielt mit seinen Schwestern
- Die Lieblingsgeschichte des kleinen Josefmaria


Es gibt auch ein Memory-Spiel zum Ausdrucken und Ausschneiden, und ein Quiz, wo ihr sehen könnt, was ihr denn vom kleinen Jungen und vom Erwachsenen Josefmaria behalten habt.
Viel Spaß!


1. Wann ist Josefmaria geboren?
a) Am 8.Februar 1920
b) Am 9. Januar 2002
c) Am 9. Januar 1902

2. Wie hießen die Eltern von Josefmaria?
a) Carmen und José
b) Das weiß man nicht
c) Dolores und José

3. Wieviele Tage nach seiner Geburt wurde Josefmaria getauft?
a) Gar nicht
b) 30 Tage
c) Vier Tage

4. Wie heißt Josefmaria ganz?
a) Josefmaria Escrivá
b) Josef, Maria, Julián, Mariano Escrivá
c) Josefmaria, José Escrivá

5. Hatte Josefmaria Geschwister?
a) Nein
b) Ja, seine Eltern hatten schon ein Kind als Josefmaria geboren wurde.
c) Ja, er hatte 5 Geschwister.´

6. Was gründete Josefmaria?
a) Das Opus Dei
b) Nichts
c) Eine kleine Gemeinschaft

7. Wann starb Josefmaria?
a) Am 26. Juni 1975
b) Er lebt noch
c) Am 26. Juli 1975

8. Warum ist Josefmaria Priester geworden?
a) Er war kein Priester.
b) Weil Gott es ihm gesagt hat.
c) Eines Morgens sah er ihm Schnee Fußabdrücke von nackten Füßen von einem Mönch.

9. Von wem und wann wurde er heiliggesprochen?
a) Gar nicht
b) Am 6. Oktober 2002 von Johannes Paul II.
c) Am 1. März 2009 von Benedikt XVI.

Nun kommen die Lösungen:
1c; 2c; 3c; 4b; 5c; 6a; 7a; 8b/c; 9b;




http://www.de.josemariaescriva.info/artikel/bilder-zu-den-geschichten-josefmaria-escriva