StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenGebet für meinen kranken Mann
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Gebet für meinen kranken Mann

D. (USA)

28 Januar 2012

Stichwörter: Krankheit, Gebetszettel
Erneut möchte ich eine wunderbare Begebenheit erzählen, die ich auf die mächtige Fürsprache des hl. Josefmaria zurückführe. Es war seine Antwort auf meine Bitte, unsere Probleme in der Ehe zu lösen.

Mein Mann verließ unser Zuhause in einem Zustand innerer Beklemmung und Depression. Ich war am Boden zerstört und dachte daran, mich scheiden zu lassen. Die Depression versetzte meinen Mann in einen geistigen Zustand großer Instabilität. Ich bete daraufhin eine Novene zu unserem geliebten Josefmaria und bat ihn um seine Hilfe. Am 9. Tag meldete sich mein Mann und kündigte an, dass er nach Hause zurückkehren wolle. Welchen Grund nannte er dabei? Über seinem Appartement wohnten Leute, die Hunde hatten, welche ihn mit ihrem Lärm sehr belästigten.

Aber wirklich erstaunlich und wunderbar ist, dass mein Mann nach seiner Rückkehr ärztliche Hilfe in Anspruch nahm, um seine Despression zu behandeln. Gott ist wirklich gut! Der hl. Josefmaria hilft mir immer, wenn ich ihn um Hilfe bitte.


Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.