StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenIch bat meinen langjährigen Freund um Hilfe
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Ich bat meinen langjährigen Freund um Hilfe

P. A. G., Chile

Stichwörter: Krankheit, Gebetszettel
Letzten November bekam mein Sohn Sebastian Ignatius starke Bauchschmerzen. Innerhalb von fünf Tagen waren wir dreimal im Krankenhaus, aber die Behandlung erwies sich als unwirksam.

Nach weiteren sieben Tagen kamen wir wieder, und, eine Bekannte konnte uns Dank sei Gott schnell an einen Arzt vermitteln. Mein Sohn hatte fast 40 Grad Fieber und solche Schmerzen, dass er nicht mehr gehen konnte. Eine Kinderärztin und ein ausgezeichneter Chrirurg kümmerten sich um ihn und stellten eine Bauchfellentzündung fest. Am 5. November 2011 wurde er nachts eingeliefert.

Ich vertraute die Sache dem hl. Josefmaria, meinem langjährigen Freund, an, und die äußerst komplizierte Operation gelang. Mein Sohn erholte sich schnell und kam nach sieben Tage wieder nach Hause. Er hat das Schuljahr problemlos geschafft und ist ganz gesund.
Danke, heiliger Josefmaria, du lässt mich nie im Stich !



Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.