Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Herztransplantation

J.M.L., Argentinien

1 Februar 2012

Stichwörter: Krankheit, Gebetszettel
Eine Freundin von mir musste sich im Alter von 32 Jahren einer Herztransplantation unterziehen. Es würde ein langer Prozess sein, da sie innerhalb von zwei Wochen 5 mal operiert werden musste. Ihr Zustand war dadurch erschwert, dass sie erst vor ca. zwei Wochen ein Kind entbunden hatte, kurz bevor sich ernste Herzprobleme einstellten. Wir beteten mit großer Inbrunst zum hl. Josefmaria, dass sie die nötige Kraft und den Glauben aufbringen würde, um sich dieser sehr schwierigen Situation zu stellen. Die Transplantation musste sehr bald erfolgen. Dank der Fürsprache des hl. Josefmaria und unserer Gebete fand sich sehr schnell ein passender Spender. (...)
Die Transplantation wurde mit Erfolg durch geführt. Schon zwei Tage später war sie in der Lage, ihr Kind wieder in den Armen zu halten.
Dank sei dem hl. Josefmaria sowie allen, die für einen guten Ausgang mit gebetet haben.


Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.