Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Nach zwei Jahren

A., Polen

6 Mai 2014

Stichwörter: Novene
Ich fühle mich verpflichtet, Zeugnis abzulegen für eine Gebetserhörung auf die Fürsprache des hl. Josefmaria hin. Nach Beendigung meines Studiums konnte ich zunächst keine Arbeit finden. Diese Situation zog sich über zwei Jahre hin.

Dabei vermittelte mir das Beten der Novene stets Trost und neue Hoffnung. Es war keine leichte Situation. Inzwischen habe ich eine dauerhafte Arbeitsstelle gefunden, die mir Freude macht und mich zufrieden stellt.


Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.