StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenDie Krankheit ist spurlos verschwunden
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Die Krankheit ist spurlos verschwunden

V. V., Montenegro

5 Mai 2014

Stichwörter: Krankheit, Novene
Im Januar vergangenen Jahres wurden bei meinem Vater Metastasen in der Leber und im Arm gefunden. Die Ärzte warnten uns, dass diese Befunde auf schlimme Folgen schließen ließen.

Seit wir diese Diagnose erhielten, beteten wir täglich den Rosenkranz und hielten die Novene für Kranke zum hl. Josefmaria. Am 5. Tag der Novene wurde mein Vater erneut untersucht. Dabei wurden keine Spuren der Krankheit gefunden. Unsere Freude war außerordentlich. Mein Vater konnte gesund nach Hause entlassen werden. Wir sind der Muttergottes und dem hl. Josefmaria sehr dankbar dafür.

Und ich habe mein Versprechen gehalten, diesen Gnadenerweis, den wir erhalten haben, aufzuschreiben.



Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.