StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenIch hatte das Nummernschild verloren
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Ich hatte das Nummernschild verloren

L. V., Mexiko

6 November 2012

Stichwörter: Gebetszettel, Internet
Heute hatte ich mit dem Auto einen Zusammenstoß. Als mein Mann nach Hause kam, bemerkte er, dass dabei das Nummernschild verloren gegangen war. Ich war sehr besorgt, denn der Ort, an dem ich den Unfall hatte, lag in einem Viertel, das sehr unsicher war und wo leicht jemand das Schild hatte zu sich nehmen können.

Ich machte mich auf den Weg zum Unfallort – eigentlich einzig und allein in der Hoffnung auf eine außerordentliche Hilfe. Seit langem hatte ich nicht mehr zum hl. Josefmaria gebetet. Vor kurzem hatte mich eines meiner Kinder gebeten, ihm bei der Suche nach Gebetserhörungen auf die Fürsprache des hl. Josefmaria behilflich zu sein, die er für die Schule brauchte. Als ich im Internet auf eine Fülle von Gnadenerweisen traf, war auch ich nun bereit mich um Hilfe an ihn zu wenden.

Ich überlegte, dass das Nummernschild sich wohl kaum auf der Kreuzung befinden konnte, da an dieser Ampel verschiedene Straßen zusammenlaufen. Als ich zum Ort des Unfalls kam, fand ich das Nummernschild nicht. Ich hatte eigentlich auch nichts anderes erwartet. Ich suchte dann den weiteren Weg ab, den ich am Morgen des Unfalls genommen hatte – leider ohne Erfolg. Den Rückweg nahm ich über eine Strecke, von der mir noch heute unklar ist, warum ich sie gewählt habe. Jedenfalls lehnte dort an einem Zaun mein Nummernschild!

Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.