Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Unsere Katze

C., Spanien

21 Dezember 2015

Stichwörter: Familie
Im vergangenen September haben wir in Italien unseren Kater verloren, denn er war aus dem Wohnwagen gesprungen, ohne dass wir es gemerkt hatten. Als wir nach drei Tagen dahin zurückfahren konnten, wo er vermutlich verschwunden war, gab es logischerweise keine Spur von ihm. Wir klopften an die Türen der Ferienhäuser, die es in dem Gebiet gab, wir zeigten Fotos von der Katze und ließen unsere Mailadresse da, bevor wir resigniert nach Spanien zurückkehrten.

Ich begann dann, jeden Tag das Gebet zum hl. Josefmaria zu beten und ihn zu bitten, dass wir den Kater wiederbekommen, obwohl ich wusste, dass das eigentlich unmöglich war. Vor zwei Wochen nun schickte uns ein Nachbar aus dem Feriengebiet eine Mail, in der stand, dass sie ihn gesehen hatten. Diese Nachricht kam über eine Freundin eines Freundes, der einen anderen Freund besuchte. Unglaublich! Sie schickten uns ein Foto, und er war es!! Er hatte zwei Monate in den Wäldern überlebt. Wir fuhren hin, um ihn abzuholen und jetzt ist er wieder bei uns. Wenn ich das erzähle, hält es niemand für möglich. Danke, heiliger Josefmaria!


Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.