Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Mit 40 Jahren

M.J.C., Kolumbien

21 Juni 2013

Stichwörter: Familie
Meine Eltern waren schon mehr als 15 Jahre verheiratet und hatten keine Kinder bekommen können. Meine Mutter hatte sich vielen Behandlungen unterzogen, aber ohne Erfolg. Als sie ungefähr 38 Jahre alt war, hatte sie sich mit ihrer Kinderlosigkeit abgefunden.

Damals gab ich eine Bekannte einen Gebetszettel des hl. Josefmaria und sie begann, ihn zu beten. Nach kurzer Zeit und ohne es zu erwarten, wurde meine Mutter mit mir schwanger. Mit 40 Jahren bekam sie mich und die Ärzte waren ganz schön überrascht, denn sie hatte nichts dazu unternommen. Die Schwangerschaft war ohne Komplikationen verlaufen und auch meine Geburt verlief trotz ihres Alters problemlos. Wegen dieses Wunders, das der hl. JOsefmaria bewirkt hatte, ließen sie mcih auf den namen maria José taufen. Und meine eltern und ich sind sehr dankbar. Außerdem, das nur so am Rande, bin ich am 14. September geboren, das ist der Gedenktag des Herrn der Wunder (in Kolumbien zumindest, Anm. des Übers.)

Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.