StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenMeine Frau hatte ein Melanom
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Meine Frau hatte ein Melanom

A. O., Mexiko

2 Dezember 2012

Stichwörter: Krankheit
Ich bin der Muttergottes und dem hl. Josefmaria dankbar, dass sie vier große Wunder in meinem Leben gewirkt habe. 1998 wurde bei meiner Frau ein Melanom in fortgeschrittenem Zustand diagnostiziert. Die Prognose war niederschmetternd: zu 80% bestand die Wahrscheinlichkeit, dass der Tumor sich innerhalb von 2 Jahren erneut zeigen würde und daraufhin nur etwa drei Jahre Lebenserwartung bestand.

Wir beteten unentwegt zum hl. Josefmaria, und glücklicherweise überstand meine Frau diesen Zeitraum unbeschwert. Trotz periodischer Revisionen ist kein neues Auftreten des Tumors festgestellt worden. Herzlichen Dank, heiliger Josefmaria!

Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.