StartseiteHeiliger JosefmariaZuschriftenIch habe ihm meine Anliegen anvertraut
Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Ich habe ihm meine Anliegen anvertraut

S. B., Elfenbeinküste

11 Juni 2013

Stichwörter: Studium
Ich schreibe diese Gebetserhörung, um dem hl. Josefmaria dafür zu danken, dass er meine Gebete erhört hat. Ich lernte ihn durch das Internet kennen, als ich eine Arbeitsnovene suchte. Nachdem ich dann mehrere Zeugnisse über Gnadenerweise gelesen hatte, habe ich dem hl. Josefmaria meine Anliegen anvertraut und ihn gebeten, ich möge meine Prüfungen bestehen. Und das ist bereits geschehen. Nochmals vielen Dank. Und nun bete ich zu ihm darum, dass es dazu kommt, dass ich meinen Arbeitsvertrag unterschreiben kann.



Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.