Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Ich muss davon erzählen

A., England

7 November 2014

Stichwörter: Familie
Ich schreibe diesen Gnadenerweis des hl. Josefmaria auf, weil ich bereits soviele auf seine Fürsprache hin erhalten habe, dass ich einfach davon erzählen muss. Eine Freundin zog mit ihrer Familie nach London. Eines Tages erzählte sie mir von der Schwierigkeit, ein Haus zu finden.

Ich schlug ihr sofort vor, zum hl. Josefmaria zu beten, denn ich war mir sicher - warum, weiß ich nicht -, dass sie das Haus innerhalb von neun Tagen finden würden. Ich begann also, zu diesem Heiligen zu beten. allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht jeden Tag die komplette Novene betete, aber ich bat den hl. Josefmaria täglich um diesen Gnadenerweis. Und am neunten Tag schickte mir meine Freundin ein Mail mit der Nachricht, dass sie ein Haus gefunden hatten.

Ich betete weiter zum hl. Josefmaria und bedankte mich jetzt für seine Hilfe.


Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.