Heiliger Josefmaria
Zuschriften

Ein Anruf vom Chef

D. L., USA

5 November 2014

Stichwörter: Arbeit
Mehrere Monate nach Beendigung meines Studiums hatte ich immer noch nicht, gefunden, was ich suchte: eine sinnvolle Arbeit, die meine Seele, meine Familie und die Welt „ernähren“ würde.

Als ich im Netz den Ausdruck „Arbeitsnovene“ eingab, stieß ich auf die des hl. Josefmaria. Am achten Tag dieser Novene rief mich der Chef einer Firma an, lud mich zu einem Vorstellungsgespräch ein und schon kurz darauf begann ich als Leiter mit Verantwortung im Sozialbereich zu arbeiten. Danke, du guter Heiliger, für deine Fürsprache.

Wenn Sie durch die Fürsprache des hl. Josefmaria einen Gnadenerweis erhalten haben, den Sie uns schreiben möchten, füllen Sie dieses Formular aus:

Ihre Gebetserhörung

Name *


Land


E-mail


Veröffentlichen? *
JA       NEIN


Sicherheitscode *
 
Übertragen Sie die Zahlen in das Feld.

Schreiben *


  • Die mit * bezeichneten Felder sind obligatorisch.
  • Der Sicherheitscode dient dazu, das Versenden unerwünschter E-Mails durch automatisierte Programme zu vermeiden.
  • Die Daten aus diesem Formular werden entsprechend der gültigen Gesetzgebung behandelt. Sie werden ausschließlich für den erbetenen Zweck verwendet, eventuell für dessen Erweiterungen oder Verbesserungen. Niemals werden sie an Dritte weiter gegeben. Der Besteller kann die Daten, die er zur Verfügung gestellt hat, überprüfen, verändern oder löschen.