StartseitePersönliche ZeugnisseErzbischof Dr. Giovanni Lajolo
Persönliche Zeugnisse

Erzbischof Dr. Giovanni Lajolo

1998 Apostolischer Nuntius in Deutschland

2 Oktober 2010

Stichwörter: Die Welt leidenschaftlich lieben, Christliche Berufung
Aus einer Predigt im Bonner Münster, 02.10.1998

(Escrivá sagte:) "Macht euch (...) mit neuer Klarheit bewußt, dass Gott euch aufruft, ihm gerade in den materiellen, weltlichen Aufgaben der menschlichen Lebens und aus ihnen heraus zu dienen. (...) Jede noch so alltägliche Situation birgt etwas Heiliges, etwas Göttliches in sich, und euch ist es aufgegeben, es zu entdecken."

Dieses Geheimnis ist die Quintessenz des Geistes des Opus Dei. Natürlich, das kann – oder besser: das will – nicht jeder entdecken. Wer aber das nicht will, der macht sich auf die Suche nach Geheimnissen, die es nicht gibt. (...) Wenn Escrivá de Balaguer die Menschen an ihre Berufung zur Heiligkeit erinnerte, öffnete er zugleich ihr Herz für die echte Lebensfreude. Die Menschheit kennt keine freudigeren Menschen als die Heiligen.