StartseiteNewsErstausgabe von "Im Feuer der Schmiede" auf Chinesisch
News

Erstausgabe von "Im Feuer der Schmiede" auf Chinesisch

13 Januar 2009

Stichwörter: Bücher
„Deshalb will ich deine Seele nehmen – wie man gediegenes Gold nimmt – und sie im Feuer der Schmiede und mit dem Hammer zu einem wunderbaren Juwel gestalten, das wir Ihm darbringen können: meinem Gott, deinem Gott.“

Diese Worte des heiligen Josefmaria führen in die Lektüre der Schmiede ein. Das Buch enthält 1055 Betrachtungspunkte, die in 13 Kapitel eingeteilt sind. Viele dieser Gedanken, die der Gründer des Opus Dei zum größten Teil in den dreißiger Jahren niederschrieb, tragen autobiographischen Charakter, obwohl sie in der dritten Person erzählt werden. Die erste Ausgabe auf Chinesisch kommt aus dem Spring-Verlag, der sie im vergangenen November veröffentlichte, als das Opus Dei des 80. Jahrestages seiner Gründung gedachte. Diese Ausgabe ist Margaret Hsueh-Chao, einer Supernumerarierin des Opus Dei in Taiwan, gewidmet, die entschlossen gegen ihren Krebs kämpfte, um die Übersetzung des Buches zu Ende korrigieren zu können. Margaret starb an Pfingsten im Mai 2008.

In einem ähnlichen Format wie Der Weg und Die Spur des Sämanns wurde Im Feuer der Schmiede 1987 posthum herausgegeben. Seit damals sind mehr als eine halbe Million Exemplare des Büchleins verkauft worden und es wurde in 14 Sprachen übersetzt.

Der Aufbau des Buches folgt dem inneren Weg eines Christen, der Christus gleichförmig werden möchte: „Im Feuer der Schmiede begleitet die Seele Schritt für Schritt auf dem inneren Weg der Heiligung: vom Entdecken der christlichen Berufung bis hin zu dem Augenblick, da das irdische Leben in die Ewigkeit einmündet“ (Bischof Alvaro del Portillo, Vorwort).

Wie Bischof Alvaro del Portillo weiter anmerkt, „bringt dieses Buch den Leser und Beter mit dem Feuer der Gottesliebe in Berührung und entfacht in ihm das Streben nach Heiligkeit und Apostolat“.

Die chinesischen und englischen Exemplare können über die Website der East Asia Education Association (EAEA) www.eaea.org erworben werden. Oder schreiben Sie an Mrs. Vivian Ellasus at viviane@eaea.org.hk.