StartseiteNews“Christus begegnen” erstmals auf Arabisch
News

“Christus begegnen” erstmals auf Arabisch

24 Februar 2009

Stichwörter: Bücher
Der Band "Christus begegnen" umfasst 18 Homilien, die der heilige Josefmaria zwischen 1951 und 1971 zu den Festtagen des liturgischen Jahres gehalten hat. Die spanische Erstausgabe ist von 1973. Bis heute wurden 500.000 Exemplare in 14 Sprachen veröffentlicht.

Das vom Verlag Le Laurier im Libanon herausgegebene Buch wurde in der Hauptstadt Beirut vorgestellt. Msgr. Boulos Matar, der maronitische Erzbischof, thematisierte in seiner Ansprache den heilige Josefmaria und seine Botschaft: Der Gründer des Opus Dei hat in Erinnerung gerufen, dass jeder Christgläubige zur Heiligkeit gerufen ist, die „im normalen Alltag und durch die Erfüllung der eigenen Pflichten erreicht wird. Diese Pflichten sind in sich selber ein Weg der Heiligkeit.“

Der Erzbischof lud die Anwesenden ein, persönlich die „Schätze“ des Buches durch Lektüre und Betrachtung zu entdecken. Er fasste die Charakteristika und den Inhalt des Buches kurz zusammen und wies darauf hin, dass der Stil des Verfassers „gekennzeichnet ist von seiner theologischen Tiefe und der Verbindung, die er zwischen Evangelium und Leben herzustellen weiß, und das in einer für jeden verständlichen Sprache“.

Siehe auch den Artikel auf der arabischen Seite.