Startseite

Fotoalben

Die Novene zur Unbefleckten Empfängnis mit Worten des hl. Josefmaria durchleben

Für jeden Tag der Novene zur Unbefleckten Empfängnis (30.11. bis 8.12.) stellen wir einen kurzen Betrachtungspunkt über die Liebe zur Jungfrau Maria vor.

Für die Kinder

Blicke zur Muttergottes

Die folgende Geschichte aus dem Buch "Leben und Abenteuers eines Esels am Schöpfrad...und seines kleinen Uhrmachers: Das Leben des hl. Josefmaria Escrivá" erzählt, wie die Familie dieses Heiligen Maria liebte und im Alltag verehrte. Und der Schutzengel des Kindes Josefmaria hilft ihm, sie gern zu haben wie seine leibliche Mutter.

Die Adventszeit

Worte des heiligen Josefmaria

Das Kirchenjahr - Christus in der Zeit

Die Geschichte der Menschen ist immer eine “Heilsgeschichte“ gewesen. Sie ist es, die die Kirche im Laufe des liturgischen Jahres feiert.

Impressionen

Der Adventskranz

Diese Tradition reicht bis in vorchristliche Jahrhunderte zurück. So wurde die Ankunft des Frühlings vorbereitet. Im 16. Jahrhundert gaben die Christen ihr einen neuen Sinngehalt: die Vorbereitung auf die Ankunft Christi.

Worte des heiligen Josefmaria

Advent

Advent. Wie sehr drängt uns diese Zeit, unsere Erwartung, unsere Sehnsucht, unser aufrichtiges Verlangen nach dem Kommen Christi zu erneuern!- Siehe, Er kommt bald!, so ruft uns die Kirche zu.

Fragen und Antworten zum Glauben

Warum lieben wir Maria?

Der Glaube daran, dass Gott selbst Mensch wurde, ist die Überzeugung der Kirche seit ihren Anfängen. Um zur Welt zu kommen, wollte, Gott mit der freien Mitarbeit eines Geschöpfes, Maria, rechnen. Sie sollte durch das Wirken des Heiligen Geistes die Mutter seines Sohnes werden. Wie erwählte Gott Maria? Wie geschah die Empfängnis des Gottessohnes? Warum sprechen wir von Maria als Jungfrau und Mutter?
Krankennovene