Startseite

News

Der Prälat des Opus Dei zur Seligsprechung von Papst Paul VI.

Die Seligsprechung von Papst Paul VI. ist ein Grund großer Freude für die ganze Kirche. Paul VI. war der Papst, der das II. Vatikanum zum Abschluss führte.

Artikel

Paul VI. und der hl. Josefmaria

Angesichts der bevorstehenden Seligsprechung von Papst Paul VI. wurden einige Texte zusammengestellt, die Auskunft geben über den Kontakt, den der hl. Josefmaria Escrivá zu diesem Papst hatte.

Worte des heiligen Josefmaria

November - Gemeinschaft der Heiligen

In der katholischen Kirche erinnert der Monat November in besonderer Weise an das Geheimnis der Gemeinschaft der Heiligen, die sich auf die Einheit und die gegenseitige Hilfe bezieht, die wir Christen einander leisten können.

Impressionen

Der hl. Josefmaria Escrivá und der Bürgerkrieg - Freiheit und Wahrheit

Der folgende Ausschnitt aus einem Vortrag des Priesters Benito Badrinas zum Thema: "Der hl. Josefmaria und der Bürgerkrieg" im November 2010 handelt von der Verpflichtung zur Wahrheitssuche und zur echten Gewissensbildung, die eng mit der Freiheit verbunden sind - wesentliche Aspekte des menschlichen Zusammenlebens, die dem Gründer des Opus Dei immer sehr am Herzen lagen.

Aus Spanien

Die Hypothek

Ich war zwei Monate im Verzug mit der Zahlung einer Hypothek. Bei drei Monaten würde die Bank die Vorbereitung auf Pfändung beginnen. Die Lage war also ernst. Auch bei mir hatte jemand Schulden, aber aus besonderen Umständen war es schwierig für mich, an das Geld zu kommen.

Aus Italien

Diese Firma hatte ich nie angeschrieben

Ich möchte ein Zeugnis ablegen für einen Gnadenerweis durch den hl. Josefmaria. Längere Zeit war ich arbeitslos. Obwohl ich zahlreiche Bewerbungen verschickt hatte, rief mich niemand an, und wenn doch, dann endete das Gespräch mit dem üblichen: „Später werden wir Ihnen Bescheid geben.“

Unbekannte Herkunft

2000 Dachziegel

Wir sind dabei, die Kirche zu reparieren und bekommen von der Regierung keinerlei Zuschuss. Auf einer Arbeitstagung für Priester erhielt ich einen Anruf meiner Pfarrei, bei dem ich erfuhr, dass wir 2000 Ziegel brauchten, um das Dach der Sakristei und der Kirche definitiv undurchlässig zu machen.
Krankennovene
Arbeitsnovene