Startseite

Impressionen

Die "aedicula"der Muttergottes

Als der heilige Josefmaria 1946 in die Ewige Stadt kam, machte es ihm große Freude zu sehen, daß ihre Straßen viele Darstellungen der Muttergottes aufweisen. Er fragte seine Mitbewohner immer wieder, ob sie sie gesehen hätten. Auch legte er ihnen ans Herz, sie überall zu entdecken, um Unserer Lieben Frau einige liebevolle Worte zu sagen.

Worte des heiligen Josefmaria

Fest Maria Königin

Am 22. August feiert die Kirche das Fest Maria Königin. Betrachten wir mit dem hl. Josefmaria die Szene: "Du darfst dich vollkommen sicher fühlen. Denn die Mutter, die uns geschenkt wurde, ist die Mutter Gottes, die allerseligste Jungfrau, die Königin des Himmels und der Welt".

Biographie

Der 15. August 1951 in Loreto

"Wißt ihr, warum das Werk sich so ausgebreitet hat? Weil man es behandelt hat wie einen Sack Getreide. Man hat es geschlagen und mißhandelt. Doch die Körner sind so klein, daß sie nicht vernichtet worden sind, mehr noch: sie wurden in alle vier Winde verstreut..."

News

"Ganz einfach heilig" - ein Buchtipp für den Sommer

Ein neues Buch über den hl. Josefmaria ist erschienen, das einen der letzten Zeitzeugen zu Wort kommen lässt. Sein Titel macht neugierig, viele Bilder machen es zusammen mit der prägnanten Sprache des Autors leicht, sich der Gestalt dieses Heiligen und seiner Botschaft zu nähern.

Sozialprojekte aus dem Geist des hl. Josefmaria

In Madrid (Spanien)

Den Schmerz lindern!

Der hl. Josefmaria pflegte zu sagen: „Wenn man den physischen Schmerz beseitigen kann, dann tut man es." Mit dieser Absicht wurde das Hospital Laguna ins Leben gerufen. Es widmet sich besonders Patienten in der Endphase ihrer Krankheit.

In Lagos u.a. Städten (Nigeria)

Lehrerausbildung

Mit 55 Euro im Monat kann man die Ausbildung der Lehrer an einer Schule mit 300 Schülern unterstützen. Das Projekt zielt auf die Verbesserung der Unterrichtsqualität an öffentlichen Schulen in Nigeria ab.

In Toronto (Kanada)

Hawthorn School

Teresa Tomory erzählt, wie ein Gruppe von Eltern Hawthorn School ins Leben gerufen hat, eine Mädchenschule in Toronto (Kanada), die den pädagogischen Anregungen der Botschaft des hl. Josefmaria viel zu verdanken hat.
Krankennovene
Arbeitsnovene