Startseite

Seligsprechung von Bischof Alvaro del Portillo

News

Zwei neue Biographien über Bischof Álvaro del Portillo

"Ich danke Gott, dass ich Bischof Alvaro kennen lernen durfte, und daher möchte ich auch, dass viele andere ihn kennen lernen." Eine Biographie von Alvaro del Portillo des amerikanischen Anwalts und Historikers John F. Coverdale ist in diesen Tagen auf spanisch erschienen. In unseren Breitengraden wurde eine "biographische Skizze" des "Ingenieurs, Priesters und Vaters" von Thomas Mertz herausgegeben.

Bischof Alvaro del Portillo

Der hl. Josefmaria spricht über Alvaro del Portillo

Am Samstag nächster Woche, dem 27. September 2014, wird Bischof Alvaro del Portillo von der Kirche seliggesprochen werden. Der Gründer des Opus Dei, der hl. Josefmaria, wählte Alvaro schon als jungen Mann zu seinem engsten Mitarbeiter an seiner Seite. Der hl. Josefmaria sprach äußerst selten über Alvaro del Portillo. Wenn dieser ab und zu nicht anwesend war, nutzte der Gründer des Opus Dei die Gelegenheit, um seinen Gedanken über den, ihn er „Saxum“, Felsen, nannte, Ausdruck zu verleihen.

Unsere Liebe Frau vom Frieden

Die Prälaturkirche Maria vom Frieden

In der Prälaturkirche des Opus Dei befinden sich die sterblichen Überreste des hl. Josefmaria und, in der Krypta, die des bald seligen Alvaro del Portillo. Vom 29. September bis zum 3. Oktober gelten besondere Besuchszeiten.

Bischof Alvaro del Portillo

Ein Leben in zwei Minuten

Freude, Frieden, Freundschaft mit Gott... Álvaro del Portillo war ein treuer Mann und ein unermüdlicher Arbeiter im Weinberg der Kirche. Nach vierzig Jahren an der Seite des hl. Josefmaria wurde zum ersten Nachfolger des Gründers an der Spitze des Opus Dei gewählt.

Impressionen

Alvaro del Portillo spricht über den hl. Josefmaria

1992 gab Alvaro del Portillo ein ausführliches Interview, das als Buch unter dem Titel "Über den Gründer des Opus Dei Ein Gespräch mit Cesare Cavalleri" veröffentlicht wurde. Auf diesen Seiten erzählt der zukünftige Selige, der vierzig Jahre neben dem hl. Josefmaria gelebt hatte, seine Erinnerungen.
Hier einige Auszüge aus diesem Gespräch.
Krankennovene
Arbeitsnovene