Startseite

Artikel

Der Tempel in Jerusalem

Für jeden Christen ist die Heilige Stadt voll wunderbarer Erinnerungen an das irdische Leben des Erlösers: Jerusalem ist die Stadt, in der Jesus stirbt und von den Toten aufersteht. Sie ist die Bühne seiner Predigt und seiner Wunder, und hier wird auch die Kirche geboren.

Artikel

Warum überhaupt fasten?

Papst Benedikt XVI. stellte sich einmal die Frage nach dem Sinn dieser alten Tradition der Kirche: „Welchen Wert und Sinn hat es für uns Christen, sich etwas zu versagen, das an sich gut und zu unserem Unterhalt nützlich ist?"

Artikel

Das Licht der Heiligen - zur Persönlichkeit von Josemaría Escrivá

Der Dominikaner Ambrosius Esser war seinerzeit Generalrelator für den Selig- und Heiligsprechungsprozess des Gründers des Opus Dei. Dieser Artikel ist ein Résumé seiner intensiven Beschäftigung mit dem 1992 selig- und 2002 heiliggesprochenen Josefmaria, das von großem Verständnis für die kirchenhistorische Bedeutung seiner Gestalt zeugt.

90. Jahrestag der Priesterweihe des hl. Josefmaria

News

Mein Herz verlangte nach etwas Großem ... Es war die Liebe

Seit dem 28. März 1925, an dem der hl. Josefmaria zum Priester geweiht wurde, sind 90 Jahre vergangen. In diesem Video hören Sie, wie er von seiner Berufung zum Priester spricht. "Wie ein Eselchen bin ich vor Gott und ziehe den Wagen. Meine Aufgabe ist, Gott zu dienen, und durch den Dienst an Gott unterschiedslos allen Menschen."

Artikel

Der Priester soll einzig und allein Priester sein

"Für mich ist es eine große Freude, Erinnerungen an die Gestalt und die Lehren dieses heiligen Priesters, des heiligen Josémaría Escrivá, wachzurufen." Ansprache von Bischof Javier Echevarría im Priesterseminar der Diözese von Logroño, 2003.

Worte des heiligen Josefmaria

Priester zu sein ist eine Gnade

Die Seelsorge nimmt den Priester - insbesondere bei dem gegenwärtigen Priestermangel - derart in Anspruch, daß sie keine Doppelbeschäftigung zuläßt. Die Menschen brauchen uns so sehr, auch wenn viele von ihnen es nicht wissen, daß wir immer alle Hände voll zu tun haben.

Für die Kinder

Die Priesterweihe von Josemaría

Es kam der lang erwartete Tag. Am 28. März empfing Josemaria in der Kirche des Priesterseminars von San Carlos mit 23 Jahren die Priesterweihe. In der ersten Bank nahm die kleine Familie in Festtagskleidung an der Feier teil.

Persönliche Zeugnisse

Im Gespräch mit Eltern

Ich kenne ziemlich viele Leute, die sich über ihre „beruflichen Karriere“ definieren. Das habe ich früher auch getan. Heute definiere ich mich durch meine wahre Berufung als Ehemann und Vater ..., der auch einen Beruf hat." - Daniel Plazek, Industrieverkäufer aus Pittsburgh und Vater von 7 Kindern.
Krankennovene