Startseite

News

Bischof Oscar Romero fühlte sich durch den hl. Josefmaria in seinem Glauben gestärkt


Am 23. Mai wird der Bischof Óscar Arnulfo Romero in El Salvador seliggesprochen. Wir stellen ein Interview mit Msgr. Joaquín Alonso vor, der den zukünftigen Seligen 1974 in Rom kennenlernte.

Fragen und Antworten zum Glauben

Wer ist der Heilige Geist?

Am Pfingstfest feiert die Kirche die Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel? Wer ist der Heilige Geist? Wie war sein Kommen? Wie wirkt er im Leben der Christen? Welches sind die Gaben des Heiligen Geistes?

Worte des heiligen Josefmaria

Pfingsten

Drei Jahre lang hatte Jesus die Apostel unterwiesen; trotzdem liefen sie bestürzt vor den Feinden Christi davon. Nach Pfingsten jedoch waren sie fähig, Geißelung und Kerker zu erdulden, und schließlich opferten sie ihr Leben zum Zeugnis für ihren Glauben.

Worte des heiligen Josefmaria

Die Herabkunft des Heiligen Geistes

Als der Pfingsttag gekommen war, kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.

Persönliche Zeugnisse

Familienferien auf dem Land - und mehr

Lucy aus Mexiko und ihre Familie nehmen seit 15 Jahren während der Karwoche an organisierten Familienferien auf dem Land teil. Dabei haben sie die Erfahrung gemacht, dass Ferien "mit und für" andere Menschen eine ideale Gelegenheit sind, um „mehr“ Familie zu werden. Alle versuchen, als „ein etwas besserer Mensch“ zurückzukommen.

News

Überall die Atmosphäre von Nazaret verbreiten

Bischof Javier Echevarría, der Prälat des Opus Dei, rät in seinem Monatsbrief, mittels des Gebetes "selbst den kleinsten Riss zwischen den Mitgliedern der Familie zu heilen". Der folgende Auszug hat das Familienleben in Nazaret und heute zum Thema.

Aus Brasilien

Ich betete die Arbeitsnovene und bin erhört worden

Ich habe die Arbeitsnovene gebetet und bin erhört worden. Als ich sie zu beten anfing, wusste ich nicht so recht, was ich eigentlich wollte. Ich hatte die Ausbildung als Sozialarbeiterin beendet und fand keine Arbeit in diesem Bereich.

Zuschriften

Kinderwünsche

Nach Beendigung der Ausbildung in Monterrey kehrte ich zurück und lernte meine spätere Frau kennen. Ich erfuhr, dass Mitglieder ihrer Familie enorme Schwierigkeiten hatten, Kinder zu bekommen. Ich machte mich schweigend daran dieses Anliegen dem hl. Josefmaria zu empfehlen.

Aus Uruguay

Eine Infektion im Auge

Mein Sohn hatte Sehschwierigkeiten. Wir suchten einen Arzt auf, aber die Behandlung half nicht. Da erinnerte ich mich plötzlich daran, dass mir der hl. Josefmaria bei der Geburt meines Sohnes durch seine Fürsprache öfters geholfen hat.

Krankennovene